BAD SCHWARTAU - Der DBfK Nordwest hat mit den Pflegekassen in Schleswig-Holstein neue Vergütungssätze für den Bereich der Häuslichen Pflege (SGB XI) ab dem 01. Januar 2021 vereinbart. Gleichzeitig steigt zum 01. Januar 2021 der Refinanzierungsaufschlag für den Pflegeausbildungsfonds. Die DBfK-Mitgliedseinrichtungen wurden bereits am 01. Dezember 2020 über die Vergütungsanpassungen informiert. Die aktuelle Vergütungsvereinbarung sowie die aktuelle Leistungskomplexübersicht finden Sie im geschützten Downloadbereich.
Für den Bereich der Häuslichen Krankenpflege (SGB V) liegen aktuell noch keine Verhandlungsergebnisse vor.