• Slide - Über uns

Der DBfK Bundesverband e.V. sucht möglichst zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Bundesgeschäftsstelle in Berlin eine/n 

Referent/in (m/w/d) für den Bereich organisatorische und rechtliche Rahmenbedingungen der Langzeitpflege

in Elternzeitvertretung

Unser Angebot:

  • Ein interessantes und vielseitiges Aufgabengebiet
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Freiraum zu eigenständigem Arbeiten
  • Eine der Aufgabe entsprechende Vergütung
  • Eine zunächst bis 30.11.2020 befristete Teilzeitstelle mit 20 Stunden pro Woche in Elternzeitvertretung

Ihre Aufgaben:

  • Vertretung der Träger ambulanter Dienste im DBfK in Gremien und bei Verhandlungen auf Bundesebene, z.B. im Qualitätsausschuss
  • Bewertung von Gesetzesvorhaben 
  • Erarbeiten und Verfassen von Stellungnahmen, Positionspapieren und Pressemitteilungen 
  • Kontaktpflege zu Politik und Organisationen im Gesundheits- und Sozialwesen 
  • Aufbereitung von Informationen für die Publikationen des DBfK

Ihr Profil:

  • Ein abgeschlossenes Studium in einem auf das Aufgabengebiet bezogenen Studiengang
  • Berufserfahrung in einem SGB XI relevanten Bereich 
  • Fundierte Kenntnisse im Pflege- und Gesundheitssystem
  • Wünschenswert ist eine abgeschlossene Ausbildung in einem Pflegeberuf 
  • Gremienerfahrung
  • Identifikation mit den Zielen des DBfK
  • Die Fähigkeit, den Verband nach innen und außen zu vertreten 
  • Verhandlungskompetenz sowie sicheres und gewandtes Auftreten

Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bei Fragen wenden Sie sich bitte per E-Mail oder telefonisch an Herrn Wagner: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! - Tel. (030) 219157-0.

Deutscher Berufsverband für Pflegeberufe - Bundesverband e.V. | Alt-Moabit 91 | 10559 Berlin | Tel.: 030 - 219157-0 | www.dbfk.de

Ausschreibung als PDF